Immobilien präsentieren durch 360-Grad-Besichtigung

Immobilien anschaulich und flexibel durch eine digitale 360-Grad-Besichtigung präsentieren

Einen ersten Eindruck erhält ein potenzieller Käufer üblicherweise über die Fotos des Immobilien-Inserats. Noch anschaulicher gelingt das durch einen virtuellen Online-Rundgang durch die Immobilie: Die einzelnen Räume können per Mouse auf dem Computer, Finger auf Smartphone oder Tablet sowie per VR-Headset besichtigt werden. So verschafft sich ein Interessent schon vor der persönlichen Vor-Ort-Besichtigung einen anschaulichen, wertigen Eindruck. Uns ist es so möglich, qualitativ wertige Interessenten vorab zu filtern und „Massentourismus“ bei Besichtigungen zu unterbinden.

Technisch gelingen die anschaulichen Aufnahmen mit einer 360-Grad-Kamera. Die einzelnen Aufnahmen werden dann in einer Software zusammengefügt, so dass eine nahtlose Begehung des Objektes möglich wird.

Auch die VR-Westmünsterland Immobilien GmbH bietet Immobilienverkäufern zur Präsentation Ihrer Immobilie diesen Service an.

Beispiel einer 360-Grad-Tour

Die Vorteile der 360-Grad-Besichtigung

  • Virtuelle Vorab-Besichtigungen reduzieren möglichen „Besichtigungstourismus“.
  • Auch in der aktuellen Corona-Situation ist -bei derzeit gebotenem Abstand eine reibungsloser Immobilienverkauf möglich (COVID-19).
  • Erster anschaulicher Eindruck für den Interessenten bequem von zu Hause
  • Interessenten haben die Möglichkeit, sich so lange und oft sie wünschen, umzuschauen.
  • Immobilienproportionen sind besser vorstellbar.

Sprechen Sie uns bei Interesse gern auf die Möglichkeit einer Rundumaufnahme Ihres Objekts per 360-Grad-Technologie an.

360-Grad-Immobilien-Besichtigung

Wie können wir Ihnen helfen?








    * Pflichtfeld

    Claudia Gloger

    VR-WML-Immobilien-GmbH_Gloger
    Vertriebsassistenz