BIETERVERFAHREN! Gebotsende ist am 14.07.2022 um 14:00 Uhr

, - 48653 Coesfeld - Coesfeld - Coesfeld
  • 430.000 € Kaufpreis
  • 7.0 Zimmer
  • 147 m² Wohnfläche
  • 601 m² Grundstücksfläche
Objektdaten
Objekt-ID:
22-0656
Adresse:
48653 Coesfeld - Coesfeld
Wohnfläche:
147 m²
Grundstücksfläche:
601 m²
Zimmer:
7.0
Schlafzimmer:
3
Badezimmer:
1
Stellplätze:
2
Massiv:
Ja
Zentralheizung:
Ja
Befeuerung:
Gas
Kaufpreis:
430.000 €
Käuferprovision:
3,57 % inkl. MwSt.
Ausstattung / Merkmale
Parkett
Masivbauweise
Parkettboden
Satteldach
Zentralheizung
Garage
Verbraucherinformationen

ALLGEMEINE VORVERTRAGLICHE INFORMATIONS-PFLICHTEN GEMÄSS ART. 246 A § 1 EGBGB

1. Wesentliche Eigenschaften der Waren oder Dienstleistungen

Die Vermittlung von Kauf- und Mietverträgen über Immobilien aller Art, einschließlich der dafür erforderlichen Beratungsleistungen.

2. Anschrift/Kontaktdaten

VR-Westmünsterland Immobilien GmbH
Kupferstraße 35, 48653 Coesfeld
Telefon: +49 (0)2541 13-7701 | E-Mail: info@vr-wml-immobilien.de
Internet: https://www.vr-wml-immobilien.de
Handelsregister: Amtsgericht Coesfeld, HR B 4523
Aufsichtsbehörde: Kreis Coesfeld, Fachbereich Sicherheit und Ordnung, Friedrich-Ebert-Str. 7, 48653 Coesfeld

3. Gesamtpreis der Dienstleistung

Der Gesamtpreis der Dienstleistung aller Steuern und Abgaben kann wegen der Beschaffenheit der Dienstleistung vernünftigerweise nicht im Voraus berechnet werden.

Preis- und Leistungsrahmen der VR-Westmünsterland Immobilien GmbH, sofern keine einzelvertragliche Vereinbarung geschlossen wird:

Erfolgsentgelte der Immobilienvermittlung

Vermittlung von Immobilien
- Verkäufer 3,57 % der Kaufsumme inkl. MwSt.
- Käufer 3,57 % der Kaufsumme inkl. MwSt.

Kaufverträge über Eigenheime /ETW von Bauträgern
- Innencourtage Bauträger 6 % der Kaufsumme inkl. MwSt.

Erbbaurechtsverträge
- Erbbaurechtsgeber 4,99 % des Grundstückswertes inkl. MwSt.
- Erbbauberechtigter 4,99 % des kapitalisierten Grundstückswertes inkl. MwSt.

Mietverträge über Wohnraum/ gewerbliche Flächen
- Vermieter 2,38-fache der Monatskaltmiete inkl. MwSt.
- Mieter (nur für gewerbliche Flächen) 2,38-fache der Monatskaltmiete inkl. MwSt.

4. Entstehung und Fälligkeit der Vergütung

Der Anspruch auf den Maklerlohn entsteht mit Zustandekommen des Kauf- bzw. des Mietvertrages und ist mit Rechnungslegung fällig. Mehrere Auftraggeber haften als Gesamtschuldner.

5. Doppeltätigkeit

Die VR-Westmünsterland Immobilien GmbH ist berechtigt, auch für den jeweils anderen Vertragspartner des Verbrauchers/Auftraggebers (Verkäufer/Käufer bzw. Vermieter/Mieter) gegen Entgelt tätig zu sein sowie im Gemeinschaftsgeschäft mit anderen Maklern den Vertragsgegenstand zu erfüllen.

6. Laufzeit des Vertrages

Der Maklervertrag läuft für Verbraucher/Auftraggeber, die ein Objekt zum Kauf bzw. zur Miete stehend anbieten, als qualifizierter Alleinauftrag zunächst über einen festen Zeitraum von 6 Monaten ab Auftragserteilung an den Makler, vorbehaltlich der gesetzlichen Widerrufsfrist. Er verlängert sich automatisch jeweils um einen weiteren Monat, sollte er nicht zuvor mit einer 4 Wochenfrist zum Monatsende in Textform gekündigt werden und endet auf jeden Fall nach einem Jahr. Während der Laufzeit des Alleinauftrages verpflichtet sich der Makler, nachhaltig im Interesse des Verbrauchers tätig zu werden. Im Gegenzug verzichtet der Verbraucher auf die Inanspruchnahme der Dienste anderer Makler. Verbraucher/Auftraggeber, die ein Objekt kaufen bzw. anmieten möchten, schließen i.d.R. einen einfachen Maklervertrag mit dem nachweisenden Makler vorbehaltlich der gesetzlichen Widerrufsfrist. Individuelle Abweichungen davon bedürfen je nach Objekt und Auftrag der gesonderten Vereinbarung zwischen den Vertragspartnern.

Objektbeschreibung

Hier geht es um ein Objekt in einer absolut bevorzugten Lage in Coesfeld. Der „Coesfelder Berg“ ist für Einheimische der Inbegriff des lokalen Villenviertels. Das Haus wird über das Bieterverfahren verkauft.

Das Bieterverfahren ist keine Auktion und keine Versteigerung! Die Eigentümer haben nach Ablauf der Bieterzeit die Möglichkeit, das Höchstgebot anzunehmen oder abzulehnen.

Voraussetzung für eine Gebotsabgabe ist der Nachweis einer Finanzierung oder ein Eigenmittelnachweis. Bei dem ausgewiesenen Preis handelt es sich um das Mindestgebot. Das Gebot ist nicht abschließend bindend, sollte aber ein wirkliches und ernsthaftes Kaufinteresse widerspiegeln!

Bitte geben Sie bis zum 14.07.2022 um 14:00 Uhr Ihr Gebot mit Finanzierungsbestätigung in schriftlicher Form ab.

An folgenden Terminen können Sie das Objekt begutachten:
29.06.2022 von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
30.06.2022 von 09:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Es sind keine Terminvereinbarungen notwendig. Herr Brinkmann und Frau Gloger werden vor Ort sein und für Fragen zur Verfügung stehen.

Lage

Ruhig und doch zentral gelegen, nur 5 Fahrminuten zum Bahnhof. In der Nähe befinden sich Schulen und Kitas sowie Vereine mit breitem Sportangebot.

Ausstattung

Individuelle Ausstattungsmerkmale:

- Besichtigungen möglich am 29.06.2022 - 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr und 30.06.2022 von 09:30 Uhr bis 13:00 Uhr
- Gasheizung ist aus 1998
- Stäbchenparkett in den Wohnräumen
- Bad aus dem Baujahr (1964)
- Holz- und Kunststofffenster
- Garage
- Stellplatz

Und nun einige Details zum Objekt:
Das Haus am Ende einer Straße, also ohne Nachbar auf einer Seite, liegt ruhig in der Nähe eines Waldes und wurde 1964 gebaut. Insgesamt befinden sich sieben Zimmer, eine Küche, ein Bad, zwei separate Toiletten, ein Hauswirtschaftsraum - verteilt auf Erd- und Obergeschoss - im Gebäude. Eine Vergrößerung der Räume wie z. B. durch einen Durchbruch vom Wohn- zum Esszimmer wäre problemlos möglich. Geräumige Ausbaureserven auf dem gesamten Dachboden bieten zusätzliche Fläche.

Das Objekt ist voll unterkellert mit zwei Zugängen in diesen Bereich, einmal im Innern des Hauses und von der Garage aus.

Die Gasheizung stammt aus dem Jahr 1998. Die Fenster sind teilweise aus Holz, teilweise aus Kunststoff. In den Wohnräumen wurde Stäbchenparkett aus Eiche verlegt.

Zum Objekt gehören ein Stellplatz und eine massiv erbaute Garage, die auch vom Garten begehbar ist.

Der Garten umrundet das ganze Haus und besteht hauptsächlich aus pflegeleichter Rasenfläche und üppigem Pflanzenbewuchs am Rand. Die Terrasse ist durch den Balkon im Obergeschoss überdacht.

Es liegt ein bedarfsorientierter Energieausweis mit folgenden Werten vor: Energieträger: Gas, Energieeffizienzklasse H, Endenergiebedarf: 269 kWh/ m²a.

Sonstige Angaben

Wussten Sie schon, dass sich Käufer von selbst genutztem Wohneigentum in NRW ab 01.01.22 ggf. Teile der Grunderwerbsteuer wiederholen können? Ich empfehle Ihnen, sich mit Ihrem Steuerberater in Verbindung zu setzen, um zu prüfen, ob Sie eventuell ebenfalls Anspruch auf eine Erstattung bzw. einen Zuschuss haben. Über folgenden Link erhalten Sie ebenfalls Informationen:

https://www.nrwbank.de/de/privatpersonen/zuschuss-wohneigentum/

Darüber hinaus werden am 28.06.2022 von 09:00 - 17:15 Uhr Immobiliensprechstunden zu diesem Thema in der VR-Bank Westmünsterland eG, Kupferstraße 28 in Coesfeld stattfinden.

Baujahr:
1964, 2001
Energieausweis gültig bis:
27.04.2023
F
Befeuerungsart:
Gas
Wertklasse:
H

Direktanfrage