Solide vermietete Arztpraxis mit Einfamilienhaus – in zentraler Lage von Stadtlohn!

- 48703 Stadtlohn
  • 776.000 € Kaufpreis
  • 17.0 Zimmer
  • 121 m² Wohnfläche
  • 1.085 m² Grundstücksfläche
Objektdaten
Objekt-ID:
22-0536
Adresse:
48703 Stadtlohn
Wohnfläche:
121 m²
Nutzfläche:
33 m²
Gesamtfläche:
573 m²
Grundstücksfläche:
1.085 m²
Zimmer:
17.0
Stellplätze:
8
Wohneinheiten:
1
Gewerbeeinheiten:
1
Massiv:
Ja
Zentralheizung:
Ja
Befeuerung:
Gas
Kaufpreis:
776.000 €
Käuferprovision:
4,99 % inkl. MwSt.
Ausstattung / Merkmale
Massivbauweise
Zentralheizung
Verbraucherinformationen

ALLGEMEINE VORVERTRAGLICHE INFORMATIONS-PFLICHTEN GEMÄSS ART. 246 A § 1 EGBGB

1. Wesentliche Eigenschaften der Waren oder Dienstleistungen

Die Vermittlung von Kauf- und Mietverträgen über Immobilien aller Art, einschließlich der dafür erforderlichen Beratungsleistungen.

2. Anschrift/Kontaktdaten

VR-Westmünsterland Immobilien GmbH
Kupferstraße 35, 48653 Coesfeld
Telefon: +49 (0)2541 13-7701 | E-Mail: info@vr-wml-immobilien.de
Internet: https://www.vr-wml-immobilien.de
Handelsregister: Amtsgericht Coesfeld, HR B 4523
Aufsichtsbehörde: Kreis Coesfeld, Fachbereich Sicherheit und Ordnung, Friedrich-Ebert-Str. 7, 48653 Coesfeld

3. Gesamtpreis der Dienstleistung

Der Gesamtpreis der Dienstleistung aller Steuern und Abgaben kann wegen der Beschaffenheit der Dienstleistung vernünftigerweise nicht im Voraus berechnet werden.

Preis- und Leistungsrahmen der VR-Westmünsterland Immobilien GmbH, sofern keine einzelvertragliche Vereinbarung geschlossen wird:

Erfolgsentgelte der Immobilienvermittlung

Vermittlung von Immobilien
- Verkäufer 3,57 % der Kaufsumme inkl. MwSt.
- Käufer 3,57 % der Kaufsumme inkl. MwSt.

Kaufverträge über Eigenheime /ETW von Bauträgern
- Innencourtage Bauträger 6 % der Kaufsumme inkl. MwSt.

Erbbaurechtsverträge
- Erbbaurechtsgeber 4,99 % des Grundstückswertes inkl. MwSt.
- Erbbauberechtigter 4,99 % des kapitalisierten Grundstückswertes inkl. MwSt.

Mietverträge über Wohnraum/ gewerbliche Flächen
- Vermieter 2,38-fache der Monatskaltmiete inkl. MwSt.
- Mieter (nur für gewerbliche Flächen) 2,38-fache der Monatskaltmiete inkl. MwSt.

4. Entstehung und Fälligkeit der Vergütung

Der Anspruch auf den Maklerlohn entsteht mit Zustandekommen des Kauf- bzw. des Mietvertrages und ist mit Rechnungslegung fällig. Mehrere Auftraggeber haften als Gesamtschuldner.

5. Doppeltätigkeit

Die VR-Westmünsterland Immobilien GmbH ist berechtigt, auch für den jeweils anderen Vertragspartner des Verbrauchers/Auftraggebers (Verkäufer/Käufer bzw. Vermieter/Mieter) gegen Entgelt tätig zu sein sowie im Gemeinschaftsgeschäft mit anderen Maklern den Vertragsgegenstand zu erfüllen.

6. Laufzeit des Vertrages

Der Maklervertrag läuft für Verbraucher/Auftraggeber, die ein Objekt zum Kauf bzw. zur Miete stehend anbieten, als qualifizierter Alleinauftrag zunächst über einen festen Zeitraum von 6 Monaten ab Auftragserteilung an den Makler, vorbehaltlich der gesetzlichen Widerrufsfrist. Er verlängert sich automatisch jeweils um einen weiteren Monat, sollte er nicht zuvor mit einer 4 Wochenfrist zum Monatsende in Textform gekündigt werden und endet auf jeden Fall nach einem Jahr. Während der Laufzeit des Alleinauftrages verpflichtet sich der Makler, nachhaltig im Interesse des Verbrauchers tätig zu werden. Im Gegenzug verzichtet der Verbraucher auf die Inanspruchnahme der Dienste anderer Makler. Verbraucher/Auftraggeber, die ein Objekt kaufen bzw. anmieten möchten, schließen i.d.R. einen einfachen Maklervertrag mit dem nachweisenden Makler vorbehaltlich der gesetzlichen Widerrufsfrist. Individuelle Abweichungen davon bedürfen je nach Objekt und Auftrag der gesonderten Vereinbarung zwischen den Vertragspartnern.

Objektbeschreibung

Mit diesem Angebot stellen wir Ihnen ein Investment bestehend aus zwei Gebäuden auf einem 1085 m² großen Kaufgrundstück im Herzen von Stadtlohn vor.
Es handelt sich um ein Praxisgebäude und um ein angrenzendes Einfamilienhaus.

Die Trennung von Gewerbe- und Wohneinheiten sind durch eigene Eingänge hervorragend gelöst. Langfristig betrachtet lassen sich die beiden Einheiten gut von zwei unterschiedlichen Parteien nutzen.

Die Immobilie wird komplett in vermietetem Zustand übergeben und bietet eine attraktive Rendite!

Das Einfamilienhaus stammt aus dem Baujahr 1981 und wurde im Jahr 2021 grundlegend saniert.
Der 419 m² großer und gemütlicher Garten mit Süd-West Ausrichtung lässt viel Spielraum in der Gestaltung. Sonnenanbeter werden hier gerne verweilen.
Durch das helle Wohnzimmer gelangen Sie in die neu möblierte Küche, die als Durchgang zur überdachten Terrasse und zum Garten dient. Mittels einer Markise ist hier auch an heißen Tagen eine gute Beschattung möglich. Ebenfalls für Abkühlung sorgt ein kleiner runder Pool.

Im Winter erzeugt ein offener Kamin im Wohnzimmer mehr Wärme und Behaglichkeit. Ein zusätzliches helles Esszimmer bietet viel Platz für eine Großfamilie. Auf dieser Ebene sind noch zwei Schlafzimmer, ein modernes Badezimmer mit Dusche und ein Gäste- WC sowie ein Hauswirtschaftsraum vorhanden. Über eine Treppe gelangen Sie zum Obergeschoss. Hier sind noch ein Badezimmer und drei weitere Zimmer zur freien Nutzung untergebracht. Eins der Kinderzimmer wurde durch eine Schrankwand getrennt. Eins der Zimmer im OG wurde nicht bei der Wohnflächenberechnung berücksichtigt, weil es sich ursprünglich hierbei um eine ca. 26 m² große Nutzfläche handelt.


Die großzügige Arztpraxis wurde ursprünglich im Baujahr 1967 als Wohnhaus auf einem 665 m² großem Grundstück errichtet.
Im Zuge einer Nutzungsänderung wurden die Orthopädische Praxis und die Physiotherapie Praxis im Jahr 1983 fertiggestellt.

Am eigenen Zugang stehen 6 PKW-Stellplätze zur Verfügung. Der Vorplatz vor dem Haupteingang ist so gestaltet, dass ein barrierefreier Patienten Zugang mittels einer Rampe ungehindert möglich ist.

Zur Praxis gehören insgesamt 9 Räume im Erdgeschoss und 5 Räume im Kellergeschoss. Hier befinden sich ein Pausenraum für die Mitarbeiter, ein weiterer Waschraum mit WC sowie ein Büroraum.

Lage

Das Objekt liegt an einer Anliegerstraße am Rande eines gewachsenen Wohngebietes in Stadtlohn, im nordwestlichen Münsterland, im Kreis Borken (in NRW). Die Stadt ist ca. 20 km von der A31 entfernt und die L572 befindet sich auch in unmittelbarer Nähe. Über die A31 haben Sie eine gute Verkehrsanbindung nördlich über das Emsland bis zur Nordsee und in andere Richtung an das Ruhrgebiet und zum Rheinland.


Im engeren Nachbarschaft befinden sich überwiegend Wohnhäuser in ruhiger Lage.
Die Geschäfte des täglichen Bedarfes sowie Schulen und Kindergärten sind leicht erreichbar.

Ausstattung

Individuelle Ausstattungsmerkmale:

- Zwei getrennte Einheiten: Wohnhaus mit offenenem Kamin
- überdachter Terrasse und S-W Garten
- großzügige Praxis-Betriebsfläche
- Physiotherapie Praxis mit Gymnastikraum
- eigene Hebeanlage
- Anlage Wohnen
- Anlage Gewerbe

ARZTPRAXIS:

Um den organisatorischen Ablauf optimal zu gestalten, befinden sich in der Arztpraxis mehrere Behandlungsräume sowie weitere Räumlichkeiten für Untersuchungen und ambulante Eingriffe. Ein im Jahr 1990 zusätzlich um ca. 90 m² erweiterter Gymnastikraum rundet das Angebot ab. Zur Praxis gehören insgesamt 9 Räume im Erdgeschoss und 7 Räume im Kellergeschoss. Hier befinden sich ein Pausenraum für die Mitarbeiter, sowie weitere Waschräume mit WC und ein Büroraum.
Zugeordnet zur Physiotherapie Praxis sind ein Abstellraum, ein Badezimmer und eine Teeküche im Kellergeschoss vorhanden.


Der Austausch einiger Fenster im Jahr 1982, eine allgemeine Renovierung im Jahr 1997 sowie die Sanierung des hinteren Teils des Flachdaches im Jahr 2020 gehören zu den Modernisierungsmaßnahmen.

Weitere Highlights:

- großer Empfangsbereich
- Therapieräume
- Röntgenraum mit Dunkelkammer
- eigene Hebelanlage aus dem Jahr 1983
- blickdicht umschlossener Freisitz
- Physiotherapie Praxis mit eigenem Eingang




WOHNHAUS:

Zum Wohnhaus gehören zwei Stellplätze, die links neben dem Praxisgebäude am Nebeneingang festgelegt wurden.

Folgende Modernisierungsmaßnahmen sind im Februar 2021 ausgeführt:

- neuer Anstrich
- alle Bodenbeläge (Laminat)
- neues Badezimmer im EG
- Innentüren
- Kabelanschluss
- eigener Gas- und Wasseranschluss
- neue Einbauküche

Eine regionale Hausverwaltung kümmert sich um die Immobile.

Jedes Gebäude wird mit einer eigenen Gas-Brennwerttherme (Wohnhaus: vom Baujahr 2011/ Praxis: vom Baujahr 1991) beheizt. Der Energiebedarfsausweis (Klasse E) für das Wohngebäude weist einen Wert von 143,9 kWh/(m²*a) auf. Der Verbrauchswert für die Arztpraxis beträgt 228,1 kWh/(m²*a).

Die Energieausweise stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Sonstige Angaben

Die derzeitige Jahresnettokaltmiete des Wohnhauses beträgt aktuell 12.000 € und der Gewerbeeinheit 23.160 €.

Auf Wunsch erhalten Sie gerne Bauunterlagen, ein Exposé und auch einen Link zu einem virtuellen 360-Grad-Rundgang.

Kommt durch unseren Nachweis / unsere Vermittlung ein Kaufvertrag zustande, so zahlt der Käufer die o.g. Courtage.

Baujahr:
1981
Energieausweis gültig bis:
29.05.2032
F
Befeuerungsart:
Gas
Wertklasse:
E

Direktanfrage